I&L Biosystems Logo

Das I&L Applikationslabor

Um unseren Kunden aus der Nahrungsmittel- Kosmetik- oder Pharmaindustrie bei der Einrichtung neuer mikrobiologischer Verfahren und Methoden behilflich sein zu können, haben wir in der Firmen-Zentrale in Königswinter ein modernes Applikationslabor eingerichtet.

Hier können nach Kundenwunsch Analysen von firmeneigenen Produkt-Proben oder Methodenvalidierungen und Geräte-Kalibrierungen durchgeführt werden. Die Analysen der speziellen Kundenproben sind unverbindlich und helfen bei der Entscheidungsfindung für neue, sichere, schnellere und kostengünstigere Verfahren in der mikrobiologischen Qualitätskontrolle.

Im einzelnen können folgende Untersuchungen durchgeführt werden:

  • Automatische Keimzählung (Platecount-Methode, Countermat)
  • Keimnachweis im BioLumix Verfahren (CO2-Stoffwechsel + Biolumineszenz)
  • Dilute-To-Spec Verfahren (BioLumix)
  • Erstellung von Kalibrationen (Platecount-/ BioLumix-Methode)
  • Bestimmung von Hefezell-Zahlen (Nucleo-Counter)

Bei Eignung der Verfahren können den Kunden auf Wunsch entsprechende Analysen-Geräte für Erprobungen im eigenen Betrieb zur Verfügung gestellt werden. Hierzu gehört auch das ATP Meßgerät Cleantrace NG III.

Seite drucken