I&L Biosystems Logo

BugBox, BugBox-m

Kleine Werkbank für anaerobe Anwendungen

Hersteller: Baker Ruskinn

Die kompakte BugBox von Ruskinn erlaubt komfortables Arbeiten unter strikt anaeroben Bedingungen. Die stabile, anoxische Atmosphäre bietet dabei optimale Kulturbedingungen für anaerobe Mikroorganismen und ermöglicht maximale Isolationsraten für Forschung und Routinediagnostik.

Unter Verwendung eines Wasserstoff-/Stickstoff-Gasgemischs zusammen mit einem Palladiumkatalysator werden im Innenraum optimale Bedingungen für Experimente unter Sauerstoffausschluss geschaffen. Die Integrität der Atmosphäre wird durch das solide Acrylgehäuse und die separat begasbare Schleuse sichergestellt.

Die BugBox bietet alle Vorteile der größeren Werkbänke bei minimalem Platzbedarf und Gasverbrauch. Über einen externen Anschluss können über die Werkbank zusätzlich auch Anaerobentöpfe begast werden. Die Bug Box kann zusätzlich mit dem Gasmischmodul Q ausgestattet und so auch für mikroaerophile Anwendungen genutzt werden.

Technische Spezifikationen BugBox:

Kapazität:
•    bis zu 270 Petrischalen (90 mm)
•    Schleusenkapazität: 10 Petrischalen
•    Einschleusezeit: 15 s

Kontrolle der Atmosphäre:
•    Temperaturbereich: +5°C über Raumtemperatur bis +45°C
•    Feuchtigkeitskontrolle von Raum- bis 85% Luftfeuchte
•    ökonomisch minimaler Gasverbrauch
•    strikt anoxische Atmosphäre durch H2/N2-Gasgemisch und Palladium-Katalysator

Ausstattung:
•    automatische Feuchtigkeitskontrolle
•    Beleuchtung: Fluoreszenzlicht und Halogenspot
•    Eingriff mit bloßen Händen mittels Arm-Abdichtungstechnik mit Armstulpen
•    Externe Andockstation für Anaerobentöpfe

Die Werkbank kann zudem individuell mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet werden.

Weitere Informationen

www.ruskinn.com

Ansprechpartner

Dr. Thomas Höver
Telefon:+49 2223 9192 134
  1. Produktinfos anfordern

  2. *Pflichtfelder
Seite drucken