I&L Biosystems Logo

CERTUS FLEX

Hersteller: Fritz Gyger AG

Der CERTUS FLEX Liquid Dispenser dosiert genau und präzise und kann sehr flexibel konfiguriert und eingesetzt werden. Er kann als Einzelgerät betrieben oder in ein Laborautomatisierungssystem eingebunden werden um Hochdurchsatz-Screening  (HTS) zu betreiben. Die benutzerfreundliche Software ermöglicht die schnelle Etablierung komplexer Dispensier-Applikationen von bis zu 8 verschiedenen Flüssigkeiten in verschiedensten Gefäßen (24  bis  3456 Well Mikrotiterplatte). Dabei kann jede einzelne Substanz, mit dem für sie am besten geeigneten Ventil und  dem am besten geeigneten individuellen Druck kontaktlos dispensiert werden. Die zu dispensierenden Flüssigkeiten können entweder aus Flaschen mittels Schlauchleitungen oder aus, direkt auf den Ventilkopf aufgesetzten, Spritzen zugeführt werden. Letzteres kann vorteilhaft sein, wenn teure Medien in kleinen Mengen verwendet werden.
Die kompakte Bauform des Dispensers ermöglicht einen platzsparenden Einbau. Für den schnellen Wechsel zwischen häufigen Anwendungen oder für die Verwendung eines einzigen Dispensers durch unterschiedliche Benutzer können ganze Dosierköpfe mit jeweils spezifischen Ventil- und Fluidkonfigurationen getauscht werden.
Durch den Verzicht auf kurzlebige Verbrauchsmaterialien sind die Betriebskosten des CERTUS FLEX sehr gering.

  • 5- oder 8-Kanal Dispenser
  • Dosierspektrum von weniger als 100 nL bis zu mehreren mL (je nach Ventilbestückung)
  • Dispensieren in Wellplatten (24, 48, 96, 384, 1536, 3456) oder andere Behälter
  • Dosierung von wässrigen Lösungen, Alkoholen, Lösungsmitteln (einschließlich DMSO), Detergenzien, Ölen, Zellen, Beads ..
  • Protokolle können schnell & einfach selber erstellt werden, z.B. Gradienten- und Regionendosierung
  • schnell (z.B. 384 Well im „parallel mode“ = 13 sek. oder „serial“ 47 sek. bei 500 nL je Well)
  • Kontaktlose Dosierung (keine Kontamination)



Anwendungsmöglichkeiten:
•    Zell- und Molekularbiologie
•    Arzneimittelforschung
•    Genomics und Proteomics
•    Protein-Kristallographie
•    Synergieforschung
•    Assay-Entwicklung
•    Kosmetik- und Lebensmittelentwicklung
•    Automatisierung

Ansprechpartner

Dr. Dawid Eckert
Telefon:+49 2223 9192 138
  1. Produktinfos anfordern

  2. *Pflichtfelder
Seite drucken