I&L Biosystems Logo

BioLumix™

Mikrobiologisches Schnellverfahren

Hersteller: BioLumix

 

Das BioLumixTM System besteht aus 3 Komponenten:

 

Geräte

  • Das modulare BioLumixTM System kann in einem Gerät bis zu 32 Messröhrchen gleichzeitig inkubieren und überwachen
  • Der Inkubator kann stufenlos auf Temperaturen zwischen 18 und 65° C eingestellt werden
  • Man kann jederzeit auf jedes beliebige Messröhrchen zugreifen
  • Ergebnisausgabe ist innerhalb eines Arbeitstages möglich
  • Stabiles Design – keine beweglichen Teile
  • Erweiterbares System, wächst mit den Anforderungen

Die kompakten Geräte können im Labor viel Platz sparen. Man kann z.B. bis zu 3 Instrumente übereinander anordnen und maximal 32 Geräte über eine Software steuern.

Einweg-Röhrchen

  • Vorbereitete Messröhrchen enthalten Nährmedien und Indikatoren für Gesamtkeimzahl, Pilze, sowie spezifische Keime.
  • Große Auswahl an Medien erhältlich
  • Dezimalverdünnungen werden damit überflüssig
  • Lagerung bei Raumtemperatur
  • Nachweis eines einzelnen Keims nach entsprechendem Wachstum im Medium
  • Nach Beendigung des Tests kann die Flüssigkultur für weitere Tests verwendet werden

Es gibt für eine Vielzahl verschiedener Tests Röhrchen mit dem entsprechenden Anreicherungsmedium und Indikator.

Software

  • Windows basierte Software für die Steuerung des Gerätes und für das User-Interface
  • Mehr als 1.000 Tests können gleichzeitig überwacht werden
  • Automatisierte Datenarchivierung
  • Automatische Erstellung von Berichten und statistische Trendanalyse
  • Einhaltung der Vorschrift 21 CFR Teil 11
  • Lesen von Barcodes möglich

Anwenderfreundlich, einfach zu verstehen und einfach zu bedienen

Mikrobiologische Untersuchungen werden einfacher, schneller und kostengünstiger.

  • Vorbereitete Mess-Röhrchen mit Medien und Indikator
  • Ergebnisse innerhalb von Stunden statt Tagen
  • Ergebnisse sind leicht zu interpretieren und werden automatisch in Echtzeit zur Produktfreigabe weitergeleitet, damit unbedenkliche Produkte schneller den Betrieb verlassen können.
  • Sowohl Mikrobiologen als auch Labor-Personal können die Untersuchungen durchführen.
  • Analyse von Fertigprodukten, Rohstoffen und kritischen Kontrollpunkten

Einfache Handhabung:

  1. Vorbereitete Messröhrchen enthalten Nährmedien und Indikatoren für Gesamtkeimzahl, Pilze, sowie spezifische Keime.
  2. Das Röhrchen in das BioLumix-Gerät einsetzen.
  3. Die Probenkennung und Testbezeichnung in das System eingeben.

Erhältlich sind Tests für:

  • Gesamtzahl aerobe Keime
  • Coliforme
  • E. coli
  • Kombination Coliforme/E. coli
  • Enterobakteriaceen
  • Gram-negative Bakterien
  • Hefen und Schimmelpilze
  • Pseudomonaden
  • Staphylokokken
  • Milchsäurebakterien
  • Lactobacillus spp.
  • Bifidobakterium spp.
  • Salmonnella spp.
  • Hygienemonitoring
  • Haltbarkeitsuntersuchungen
  • Verderbnisflora
  • Sterilitätstests
  • Belastungstests
  • Mikrobiologische Grenzwerte
  • Zellzahlbestimmung thermophiler Keime
  • Zellzahlbestimmung psychrotrophe Mikroflora

Anwendungen:

 

Mit dem BioLumixTM System können Sie Rohstoffe, kritische Kontrollpunkte und fertige Produkte testen. Dadurch ergeben sich Anwendungen im Bereich Prozesskontrolle, Haltbarkeitsstudien, Untersuchungen zur Wachstumskinetik und Inhibitorstudien. 

 

 

Ansprechpartner

Dr. Thomas Höver
Telefon:+49 2223 9192 134
  1. Produktinfos anfordern

  2. *Pflichtfelder
Seite drucken