I&L Biosystems Logo

Station One

Praktische Konvektionsplattform zum schnellen Probenauftauen

Hersteller: Box Scientific

 

Die Station One taut gefrorene Proben und Reagenzien in einem Bruchteil der Zeit unter Verwendung von Raumluft auf. Zwei Ventilatoren saugen Umgebungsluft an und kanalisieren sie aufwärts durch eine perforierte Auftauablage, wo die Raumluft über und um die Proben zirkuliert. Dieser einfache Prozess verringert die Auftauzeit von Proben und Reagenzien ohne zusätzliche Wärmezufuhr um bis zu 75%. Randeffekte, Kaltstarts und Temperaturvariabilität von Probe-zu-Probe, werden eliminiert. Die fixierte Plattform ermöglicht sehr reproduzierbare Auftauergebnisse, welche nach GMP/QSR, USP und ISO validiert werden können.

Die große Oberfläche der Station One kann gleichzeitig zwei Mikrotiterplatten oder Microtube-Gestelle aufnehmen und bietet auch ausreichen Platz für Mediumflaschen. Die zusätzlichen Halterungen bieten maximale Flexibilität und sind mit den meisten industriellen Probengefäßen kompatibel. Es können damit 34 größere Probengefäße (15-50 ml) oder 52 kleine Reaktionsgefäße (1-2 ml) in einem Durchgang aufgetaut werden.

Die Station One ist wartungsfrei und zeichnet sich durch einen geringen Platzbedarf und minimalen Energieverbrauch aus.

 

Kapazität
Standard 2 Mikrotiterplatten oder
2 2D Barcode-Gestelle
Gestell für kleine Gefäße 52 Reaktionsgefäße bis 2 ml
Gestell für große Gefäße 24 mittlere Röhrchen (bis 17 mm Durchmesser)und/oder 10 große Röhrchen (bis 30 mm Durchmesser) 

Ansprechpartner

Dr. Thomas Höver
Telefon:+49 2223 9192 134
  1. Produktinfos anfordern

  2. *Pflichtfelder
Seite drucken